LEISTUNGSKLASSEN

Die Leistungsklassen legen fest auf welchen Prüfungen der Pferdesportler mit seinem Pferd starten darf.

Reiter ohne Reitabzeichen können eine FN Schnupperlizenz beantragen und dürfen auf Prüfungen der Klasse E mit der Leistugsklasse 7 starten.

Die Leistungsklassen werden wiederum in D (Dressur), S (Springen), V (Vielseitigkeit) und F (Fahren) unterschieden.

Hier ist die offizielle Regelung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung.